Zurück zur Übersicht

(16.05.2014) Wilhelmine-Hagen-Stipendium für Postdoktorandinnen


(16.05.2014) Wilhelmine-Hagen-Stipendium für Postdoktorandinnen

Ehemalige Numismatikerin am Rheinischen Landesmuseum Bonn wird zur Namenspatronin eines neuen Universitätsstipendiums.

Ab sofort können sich Postdoktorandinnen, die ein eigenständiges Forschungsvorhaben an der Universität Bonn realisieren möchten, um das neue Wilhelmine Hagen-Stipendium bewerben. Die Namenpatronin war nicht nur die erste Habilitandin an der Universität Bonn, sondern langjährige Leiterin des Münzkabinetts am Rheinischen Landesmuseum (heute LVR-LandesMuseum) Bonn und Mitglied der Numismatischen Kommission.
Copyright (C) 2013 Numismatische Kommission der Länder