Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Zurück zur Übersicht
Numismatisches Objekt
1 Reichspfennig, 1936 - 1940 Deutsches Reich
Titel (alternativ):
Fundmünze, 1 Reichspfennig, 1936 - 1940
Besitzende Institution / Datengeber:
Landesmuseum für Vorgeschichte Halle
Inventarnummer:
3481:00001:00207
KENOM Datensatz-ID:
329009
Münzstand:
Deutsches Reich
Münzstätte:
Stuttgart
Georeferenzierter Ort:
Fundort:
Hassenhausen
Objekttyp:
Numismatisches Objekt
Nominal:
1 Reichspfennig
Datierung:
1936 - 1940
Epoche:
Mittelalter und Neuzeit
Vorderseite (Bild):
Adler mit Hakenkreuz
Vorderseite (Legende):
Umschrift unten: Deutsches Reich 1[9..
Rückseite (Legende):
im Feld die Wertangabe: 1; oben: [Reichspfennig]; unter der Wertangabe das Mzz.: F
Material:
Kupfer
Technik:
geprägt
Technische Daten:
Durchmesser: 18,23 mm
Gewicht: 1,89 g
Literatur (GVK):
Arnold, Paul , Küthmann, Harald , Steinhilber, Dirk , Fassbender, Dieter Großer deutscher Münzkatalog von 1800 bis heute, [mit aktuellen Marktpreisen], 2000, (Nr. 58) GVK
Objekttypen:
Numismatisches Objekt/Fundmünze
Projekte, Sammlungen, Themen:
Numismatische Kommission
Zitierlink:
https://www.numismatische-kommission.de/item/record_DE-MUS-805310_kenom_329009
keine Daten vorhanden
Klassifikation:
Streufund
Lesefund
Auffindezeitpunkt:
04.10.2010-15.02.2011
15.03.2010-28.04.2010
Anzahl:
97 (mindestens)
97 (mindestens)80 (mindestens)
Anmerkung Anzahl:
Aktivitätsnummer 4386
Aktivitätsnummer 3481
Verbleib:
Halle (Saale), Landesmuseum für Vorgeschichte
Wo gefunden:
Schlachtfeld Hassenhausen
Wobei gefunden:
B 87, Neubau der Ortsumgehung Bad Kösen
Fundschlüssel:
LDA Halle: Aktivitätsnummer 3481#LDA Halle: Aktivitätsnummer 4386#
Verortungsstufe:
PPLX (section of populated place - a village, town or city destroyed by a natural disaster, or by war)#green
Staat:
Deutschland
Land:
Sachsen-Anhalt
Fundort:
Hassenhausen
Datensatz angelegt am:
2023-08-07T08:39:06.732+02:00
Zuletzt geändert am:
2023-07-25T11:34:30+00
In Portal übernommen am:
2024-07-10T21:19:36+02:00
Zurück zur Übersicht