Landesvertreter und Fachgebietsvertreter

Landesvertreter und Fachgebietsvertreter anzeigen

Vertreter für Sachsen-Anhalt


Dipl. Museologe Ulf Dräger
Vertreter für Sachsen-Anhalt

Leiter des Landesmünzkabinetts in der Galerie Moritzburg Vorsizender des Kuratoriums der Gitta-Kastner-Forschungsstiftung
ulf.draeger@sds-kunstmuseum-moritzburg.de


Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) - Landesmünzkabinett Sachsen-Anhalt

Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle

Telefon: +49 345 21259 -0 oder -19
Fax: +49 345 2029990
Website: http://www.moritzburg.sachsen-anhalt.de

Zum Landesmünzkabinett Sachsen-Anhalt

 

Das Landesmünzkabinett wurde im Jahr 1950 gegründet. Es verfügt über einen Bestand von etwa 100.000 Münzen, Medaillen und Geldscheinen sowie Siegeln, Orden, Ehrenzeichen und Wertpapieren. Inhaltliche Schwerpunkte bilden die mittelalterlichen und neuzeitlichen Prägungen der mitteldeutschen Länder, die moderne deutsche Medaillenkunst und das Papiergeld des 20. Jahrhunderts. Die Universalsammlung umfasst Objekte von der Antike bis in die Gegenwart aus allen Kontinenten und Kulturen.

Die Bedeutung der Sammlung basiert vor allem auf dem Bestand moderner und zeitgenössischer deutscher Kunstmedaillen. Das Sammlungskonzept betrachtet die Medaille als Teil der Bildhauerkunst und folgt vorwiegend kunsthistorischen Gesichtspunkten.

 

Gegenwärtig präsentiert das Kabinett eine ständige Ausstellung im Museum „Alte Münze“ in Stolberg (Harz).

 

weitere Informationen zum Landesmünzkabinett Sachsen-Anhalt:

auf Wikipedia, hier und hier.

 

 

digitale Präsenzen:

Bei Museum Digital und Kenom

 

 

Publikationen zum Landesmünzkabinett

 

Dräger, Ulf: Deutsche Kunstmedaillen des 20. Jahrhunderts: aus der Sammlung des Landesmünzkabinetts Sachsen-Anhalt. Halle 1996, ISBN 3-7861-1955-4

Dräger, Ulf: Geschichte und Sammlungsstruktur des Landesmünzkabinetts Sachsen-Anhalt im Kontext von Wissenschaft und Museen. In: Hallische Beiträge zu den Historischen Hilfswissenschaften, H. 2, 2002, S. 8-15, ISSN 1435-7178

Mertens, Eberhard: Die Funde aus Teicha und Holleben. Halle 1956, Schriftenreihe der Staatlichen Galerie Moritzburg in Halle ; ZDB-ID: 9993447 ; 3

Romanus, Peter (Red.): Staatliche Galerie Moritzburg Halle: Geschichte und Sammlungen. Das Landesmünzkabinett, S. 132-139, Halle 1994, ISBN: 3-86105-056-0

Ulf Dräger: Grußwort des Landesmünzkabinetts Sachsen-Anhalt, in: Interdisziplinäre Tagung zur Geschichte der neuzeitlichen Metallproduktion, Projektberichte und Forschungsergebnisse, Beiträge zur Tagung in Stolberg (Harz) im April 2006, veranstaltet von der Numismatischen Kommission der Länder in der Bundesrepublik Deutschland und der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft, Teil 1 (= Abhandlungen der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft, Bd. LX, hrsg. von Claus-Artur Scheier), hrsg. von Reiner Cunz/Ulf Dräger/Monika Lücke, Braunschweig 2008, S. 14–16. http://www.digibib.tu-bs.de/?docid=00050163

 

Eine Auswahl numismatischer Publikationen von Ulf Dräger finden Sie hier

 

Partner

 

Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst

Numismatischer Verein Halle e.V.

Deutsche Numismatische Gesellschaft

Gesellschaft für internationale Geldgeschichte

 

Weitere Numismatische Vereine in Sachsen-Anhalt

 

Magdeburger Münzverein e.V.

 

Museen mit umfangreichen numismatischen Sammlungen in Sachsen-Anhalt

 

Münzsammlung des Seminars für Klassische Archäologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Link zum Seminar

Link zum Museum

 

Kulturhistorisches Museum Magdeburg

Altmärkisches Museum Stendal

 

Museum für Stadtgeschichte Dessau

 

Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt

 

Landesmuseum für Vorgeschichte Halle

 

digitale Präsenz

 

 

Fundmünzenpflege in Sachsen-Anhalt

 

Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie

Landesmuseum für Vorgeschichte

Postadresse:

Richard-Wagner-Str.9

06114 Halle

poststelle@lda.mk.sachsen-anhalt.de

http://www.lda-lsa.de





Weitere Einrichtungen in Sachsen-Anhalt anzeigen
Copyright (C) 2013 Numismatische Kommission der Länder