← Zurück zur Suche

Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Museum für Vor- und Frühgeschichte


Geschwister-Scholl-Str. 6
10117 Berlin

Telefon: 030/266 42 53 00
Fax: 030/266 42 53 03


Das Museum für Vor- und Frühgeschichte verwahrt als Depositum des Landes Berlin die Funde aus den Berliner Grabungen. Die Objekte sind weiter Eigentum des Landes Berlin. Eine besonders wichtige Fundgattung sind dabei die aus den aktuellen Grabungen im Zentrum Berlins (z. B. Petrikirchplatz, Schlossplatz etc.) zutage gekommenen Fundmünzen, die von den Anfängen der Stadt bis in die jüngste Zeit datieren. Insgesamt befinden sich im Magazin des Museums für Vor- und Frühgeschichte 1.186 Münzen. Der Bestand an Münzen wurde durch die seit 2009 im Bereich des Alten Rathauses von Berlin stattfindende Grabung um 751 Exemplare erweitert, die wichtig für die Bau- und Nutzungsgeschichte dieses zu den ältesten Profanbauten Berlins gehörenden Gebäudes sind.

Copyright (C) 2013 Numismatische Kommission der Länder