Zurück zur Übersicht

(29.11.2013) Praktikumsplätze für fortgeschrittene Studenten


(29.11.2013) Praktikumsplätze für fortgeschrittene Studenten

„Virtuelles Münzkabinett“
Praktikumsplätze für fortgeschrittene Studenten im Rahmen des DFG-Projekts KENOM

Kooperative Erschließung und Nutzung der Objektdaten von Museen, Ein Online- System zur nachhaltigen Digitalisierung von Münzen, Medaillen und Papiergeld


Im Rahmen des DFG-Projekts KENOM, Kooperative Erschließung und Nutzung der Objektdaten von Museen, Ein Online- System zur nachhaltigen Digitalisierung von Münzen, Medaillen und Papiergeld

werden am Landesmuseum Hannover für 2013/2014 mehrmonatige studienbegleitende Praktikumsplätze angeboten.
Es soll bis Ende 2014 ein „Virtuelles Münzkabinett“ entwickelt werden. Ziel ist eine bebilderte und vernetzte webbasierte Datenbank. Es handelt sich dabei um die Schaffung und Erprobung einer Infrastruktur für die länderübergreifende gemeinsame Erfassung und Internetpräsentation von numismatischen Beständen.
Die Mitarbeit in dem Projektteam bietet die Möglichkeit vielfältige Erfahrungen in unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen zu sammeln: z. B. anspruchsvolle Literatur-, Archiv-, Internet- und Objektrecherchen auch an den Originalen der Sammlung, Pflege und Weiterqualifizierung der Datenbank, Begleitung der Fotodokumentation, Redaktionsarbeiten, Zuarbeit für die Internetpräsentation, organisatorische Mitwirkung, Projektdokumentation.
Wünschenswert sind Erfahrungen mit Office-Programmen und Interesse an Datenbanken.

Interessenten wenden sich bitte an:
Dr. Reiner Cunz
Niedersächsisches Landesmuseum Hannover
Münzkabinett
Willy-Brandt-Allee 5
30169 Hannover
reiner.cunz@nlm-h.niedersachsen.de
0511/ 9807-822

Foto:wikipedia
Copyright (C) 2013 Numismatische Kommission der Länder