Zurück zur Übersicht

(22.05.2017) Numismatikkurs in Rom vom 2.-11. Oktober 2017 für Studierende der Altertumswissenschaften


(22.05.2017) Numismatikkurs in Rom vom 2.-11. Oktober 2017 für Studierende der Altertumswissenschaften

Vom 02. bis 11. Oktober 2017 findet in Rom der Kurs "Cities, Emperors and Popes: Coinage and the construction of identity in Antiquity and the Early modern period" statt. Bewerbungsschluß: 1. Juli 2017

Das Koninklijk Nederlands Instituut Rome bietet in Zusammenarbeit mit dem DAI Abt. Rom sowie OIKOS (National Research School for Classical Studies in the Netherlands) für (R)MA und PhD Studierende vom 02. bis 11. Oktober 2017 in Rom den Kurs Cities, Emperors and Popes: Coinage and the construction of identity in Antiquity and the Early modern period an.



Der zehntägige Intensivkurs konzentriert sich in einer vergleichenden Perspektive auf die Rolle von Münzen und Medaillen in der griechisch-römischen Welt sowie in der Renaissance als Medien der Identitätsbildung.



Die wichtigsten Fragen im Kurs sind: Was können Münzen beitragen, um einerseits die Identitäten von Städten und größeren politisch-geographischen Gebieten sowie zum anderen Identitäten von Herrschern und Herrscherdynastien zu analysieren? Wer gab die Münzen aus und wer verwendete sie? Waren die Botschaften der Münzen an einen bestimmten Rezipientenkreis gerichtet? Welche Rolle spielen Traditionen? Welchen Gewinn verspricht der Vergleich verschiedener Epochen (Antike und Renaissance) und verschiedener Herrschaftsformen (Stadtstaaten, kaiserliche Herrschaft)?



Es werden Einführungsseminare, eigene Forschungen, Workshops sowie Exkursionen durchgeführt. Der Kurs findet in englischer Sprache statt. Reise- und Unterkunftskosten werden bezuschusst.



 Dozenten: Dr. Paul Beliën (Amsterdam), Dr. Liesbeth Claes (Leiden), Dr. Martin Hirsch (München), Prof. Dr. Fleur Kemmers (Frankfurt am Main), Dr. Erika Manders (Göttingen), Dr. Marleen Termeer (Leiden), Dr. David Wigg-Wolf (Frankfurt am Main) und Gastsprecher.



Da die Teilnehmerzahl auf 10 Personen beschränkt ist, bitten wir Sie, sich mit Motivationsschreiben und Lebenslauf in englischer Sprache bei http://knir.it/en/register/form-courses.html (siehe unten) zu bewerben. Bewerbungsschluß ist der 1. Juli 2016.



Weitere Informationen:



Website

secretary@knir.it

Dr. L. Claes (Leiden University): L.Claes@hum.leidenuniv.nl

Dr. E. Manders (Georg-August-Universität Göttingen): erika.manders@mail.uni-goettingen.de

Dr. M.K. Termeer (Leiden University): M.K.Termeer@arch.leidenuniv.nl



 



Links

Website mit weiteren Informationen
Copyright (C) 2013 Numismatische Kommission der Länder